• Winkeltas
    • Winkeltas

    • Aantal producten: 0

Webshop

"Website waar van ons te koop is"

© Harlekijn Holland b.v.

Bildformat 16:9 | Dolby digital stereo | Spieldauer 1 Std. 2 min. 55 sek.



Ein Tag im September

 

Die Erfolgsinszenierung jetzt auf DVD!

 

Im Kopf eines Denkmals aus Kupfer, Stahl und Stein, das stolz von „Heldentum“ erzählt statt von Frieden, lebt friedlich eine weise Schneeeule namens Theofilius. Sie ist der beste Freund von Anna, die nach dem Krieg, der so schrecklich war, dass es für ihn keine Worte gibt, auf die Rückkehr ihres Vaters Jan Valentin wartet.

Beschikbaarheid: In voorraad

€ 19,90

Ein Tag im September

Jan hat den Krieg erlebt, der seine Erinnerung an alles gelöscht hat. Er ist leer. Er kennt sich nicht, seine Frau nicht, auch Anna nicht. TikTak, der Uhrenmacher, hat etwas Schreckliches getan und möchte seine Schuld vergessen. Von Lips, der Apotheker, versucht ein Held zu sein und lebt das Leben eines anderen. In einer kaputten Welt, in der geschwiegen wird, können sie sich ihre Wahrheit nicht leisten.

Anna hingegen hat, was diesen Männern fehlt: Sie ist voll von Liebe für ihren Papa, erfüllt vom Glauben, ihm helfen zu können, und besitzt die Macht, etwas zu verändern. Unter Anleitung ihres Freundes Theofilius und mit Unterstützung von LangLang, einer Weisen aus dem Osten, macht sie sich auf eine Reise und sucht nach drei kostbaren Blumen. Ein Trunk mit drei Tropfen aus deren vermengtem Nektar soll das Gleichgewicht in Annas Papa wieder herstellen. TikTak und Von Lips begleiten sie auf dieser Reise in der Hoffnung, die Blumen für sich zu bekommen.

 

Auf ihrer Reise erlebt Anna die Nachwirkungen des Krieges und begreift das Leid, den Schmerz und die Leere, die der Krieg zurückgelassen hat. Sie entdeckt aber auch viele Schönheiten und findet auf ihrem Weg kleine und große Wunder … An Annas Begleitern Von Lips und Tik Tak geht die Reise auch nicht spurlos vorbei. Auf der Suche nach ewigem Vergessen finden sie die Wahrheit über sich selbst und die befreiende Stärke, um um Verzeihung zu bitten. Anna kehrt mit den Blumen nach Hause zurück und bittet Jan, den Trank zu sich zu nehmen. Jan trinkt und erinnert sich. An Anna, an seine Frau, und an eine Gurke.

 

Dorit Oitzinger

Jan hat den Krieg erlebt, der seine Erinnerung an alles gelöscht hat. Er ist leer. Er kennt sich nicht, seine Frau nicht, auch Anna nicht. TikTak, der Uhrenmacher, hat etwas Schreckliches getan und möchte seine Schuld vergessen. Von Lips, der Apotheker, versucht ein Held zu sein und lebt das Leben eines anderen. In einer kaputten Welt, in der geschwiegen wird, können sie sich ihre Wahrheit nicht leisten.

Anna hingegen hat, was diesen Männern fehlt: Sie ist voll von Liebe für ihren Papa, erfüllt vom Glauben, ihm helfen zu können, und besitzt die Macht, etwas zu verändern. Unter Anleitung ihres Freundes Theofilius und mit Unterstützung von LangLang, einer Weisen aus dem Osten, macht sie sich auf eine Reise und sucht nach drei kostbaren Blumen. Ein Trunk mit drei Tropfen aus deren vermengtem Nektar soll das Gleichgewicht in Annas Papa wieder herstellen. TikTak und Von Lips begleiten sie auf dieser Reise in der Hoffnung, die Blumen für sich zu bekommen.

 

Auf ihrer Reise erlebt Anna die Nachwirkungen des Krieges und begreift das Leid, den Schmerz und die Leere, die der Krieg zurückgelassen hat. Sie entdeckt aber auch viele Schönheiten und findet auf ihrem Weg kleine und große Wunder … An Annas Begleitern Von Lips und Tik Tak geht die Reise auch nicht spurlos vorbei. Auf der Suche nach ewigem Vergessen finden sie die Wahrheit über sich selbst und die befreiende Stärke, um um Verzeihung zu bitten. Anna kehrt mit den Blumen nach Hause zurück und bittet Jan, den Trank zu sich zu nehmen. Jan trinkt und erinnert sich. An Anna, an seine Frau, und an eine Gurke.

 

Dorit Oitzinger

Schrijf uw eigen review

U werkt aan review: Ein Tag im September

Hoe waardeert u dit product?*
  1 ster 2 sterren 3 sterren 4 sterren 5 sterren
Prijs
Kwaliteit